Recherche

Hier finden Sie aktuelle Artikel, die sich für die unterrichtliche Einbindung eignen und den Schülerinnen und Schülern bei der Bearbeitung ihrer Beiträge helfen.

23. SEPTEMBER 2020 / Handelsblatt

Herbstprognosen

Schnellere Erholung

Deutschland kommt besser durch die Wirtschaftskrise als erwartet.

23. SEPTEMBER 2020 / Handelsblatt

Haushaltsplanung

Das 130-Milliarden-Euro-Loch

Die Unwägbarkeiten in der Finanzplanung von Olaf Scholz sind noch größer als gedacht. Er hofft vor allem auf eine gute Konjunktur.

15. SEPTEMBER 2020 / Handelsblatt

EU-Klimapläne

Autoverband warnt vor Jobverlusten

Die deutsche Automobilindustrie will klimaneutral werden – aber technologieoffen und ohne verschärfte Zwischenziele aus Brüssel. VDA-Präsidentin Müller attackiert die EU-Kommission.

07. September 2020 / Handelsblatt

Filmwirtschaft

Kinos in Not

Leere Kinosäle, fehlende Blockbuster: Um die Pandemie zu überleben, hoffen Kinobetreiber auf neue Hilfen. Vom ersten Unterstützungsprogramm profitierten sie kaum.

31. AUGUST 2020 / Handelsblatt

Serie: Lernen aus der Coronakrise

Bilanz der Billionenhilfen

Kein anderes Land hat in der Pandemie so einen großen Schutzschirm gespannt. Die Krisenpolitik geht bislang auf – aber es gibt blinde Flecken.

25. AUGUST 2020 / Handelsblatt

Unterstützung für Unternehmen

Seid verschlungen, Milliarden

Union und SPD wollen die Überbrückungshilfen für den Mittelstand verlängern und neue Milliardeninvestitionen beschließen. Eine Finanzierungsquelle ist gefunden. Doch bisher fließen viele Gelder nur zögerlich.

19. AUGUST 2020 / Handelsblatt

Ausbildung

Rückzug der Kleinen

Vor allem Kleinbetriebe schränken ihr Ausbildungsengagement ein, zeigt eine Studie. Die Grünen fordern Gleichwertigkeit von Studium und Berufsbildung.

14./15./16. AUGUST 2020 / Handelsblatt

Strategien gegen die Pandemie

In der zweiten Runde

Die Zahl der Infektionen steigt wieder – und mit ihr die Angst vor einer neuen Coronawelle. Ein weiterer Stillstand der Wirtschaft wäre für Tausende von ohnehin geschwächten Unternehmen das sichere Aus. Wie lässt sich die ökonomische Katastrophe abwenden?